Staples Solutions verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie Facebook-Pixel und Javascript für Marketingzwecke und Traffic-Analysen, um Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Wir sammeln und verarbeiten dazu personenbezogene Daten. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Cookies Richtlinien. Mehr Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Indem Sie auf ´OK´ oder einen anderen Link auf unserer Website klicken, erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Tägliche Kommunikationsherausforderungen für externe Mitarbeiter

Teilen per:
  • Plantronics

Mitarbeiter sitzen heute nicht mehr von Montag bis Freitag, zwischen neun und siebzehn Uhr (oder länger) am Schreibtisch. In der aktuellen „Mobile Collaboration Survey“ von Plantronics gaben acht von zehn Mitarbeitern an, dass ihr Unternehmen ein flexibles und mobiles Arbeiten ermöglicht.  

Aber auch, wenn es die Mitarbeiterproduktivität und -effizienz sowie die Mitarbeiterbindung steigern kann, wenn Mitarbeiter jederzeit und von überall arbeiten können, bringt dieses System auch einige Herausforderungen mit sich, insbesondere für IT-Fachpersonal. 

In einer weiteren Studie, die von Spiceworks im Auftrag von Plantronics durchgeführt wurde, wurden 400 IT-Fachkräfte in den USA befragt. 60 % der Befragten gaben an, dass ihr Unternehmen die Herausforderungen für externe Mitarbeiter, die unabhängig von ihrem Aufenthaltsort zusammenarbeiten müssen, nicht wirklich verstehen. Die IT-Abteilungen kämpfen daher mit einer wachsenden Anzahl von Anfragen externer Mitarbeiter (92 % der externen Mitarbeiter kontaktieren bei technischen Schwierigkeiten die IT-Abteilung). Zugleich müssen sie auch versuchen, diese Mitarbeiter so auszurüsten, dass sie effektiv arbeiten können. Unter den Umfrageteilnehmern meldeten 44 % einen Anstieg der Supportanfragen externer Mitarbeiter in den letzten zwei Jahren an und 53 % gaben an, dass sie davon ausgehen, dass sich dieser Trend in den nächsten zwei Jahren fortsetzen wird.

 

Externe Mitarbeiter sind laut dieser Studie insbesondere mit den folgenden technischen Problemen konfrontiert:

• Unzuverlässige Internetverbindungen (49 %)
• Hintergrundgeräusche während eines Anrufs (28 %)
• Ablenkungen (16 %)

Externe Mitarbeiter sind von Collaboration-Apps stark abhängig (durchschnittlich nutzen sie drei davon), die gewisse Kenntnisse der Nutzer erfordern, um optimal genutzt werden zu können. Zu den Top-Tools zählen Skype for Business, GoToMeeting, Dropbox, Skype und WebEx. Allerdings bieten nur 50 % der IT-Fachkräfte einen Nutzerleitfaden zur Optimierung des externen Arbeitens an.

Auch kleine Unternehmen wurden in der Studie befragt. Diese Unternehmen unterstützen externe Mitarbeiter auch durch:

• Datenpläne für Mobiltelefone
• Mobile Internetzugänge/Hotspots
• Headsets für Laptops/mobile Geräte (76 % der Unternehmen haben professionelle Headsets erworben, von denen die Hälfte Plantronics Produkte waren)
• Internetzugang zu Hause 

Mitarbeitermobilität ist für kleine Unternehmen eindeutig der Weg in die Zukunft. Durch die Ausstattung der Mitarbeiter mit den richtigen mobilen Geräten und der Möglichkeit, überall online zu sein, sowie mit Anleitungen und Best Practices, können diese Unternehmen externen Mitarbeitern das Gefühl geben, nie zu weit vom Büro entfernt zu sein.

Welchen Herausforderungen stehen Mitarbeiter heute gegenüber und welche Lösungen dafür sind verfügbar?
Unsere Arbeitsweise verändert sich. Mit mehr Mobilität und Zusammenarbeit bilden sich verschiedene Arbeitsstile heraus. Collaboration heißt, eine Aufgabe gemeinsam zu erledigen. Und das funktioniert nur, wenn Mitarbeiter in der Lage sind, Ideen, Meinungen und Informationen auszutauschen – wenn sie also miteinander kommunizieren können.

Durch unsere Studien haben wir auch wichtige Erkenntnisse über die Mitarbeiter erhalten, die verschiedene Technologien für ihre externe Arbeit nutzen. Unsere Ergebnisse zeigen, dass sie sich in drei Haupttypen aufteilen lassen: flexible Fachkräfte, mobile Manager und vernetzte Führungskräfte.

Flexible Fachkräfte 
Flexible Fachkräfte können an einem festen Schreibtischarbeitsplatz tätig sein, häufiger sind sie aber im Büro oder außerhalb unterwegs. Oft nehmen sie auch Arbeit mit nach Hause. Sie passen sich stetig neuen Umgebungen an und müssen mit unterschiedlichen Geräuschkulissen und Verbindungsqualitäten umgehen. Diese Mitarbeiter stehen vor Herausforderungen wie Hintergrundgeräusche bei Telefongesprächen, die Zusammenarbeit mit Kollegen, die nicht physisch in der Nähe sind, sowie mangelnder Zugang zu Informationen bei der externen Arbeit. 

Unsere Lösung für flexible Mitarbeiter:
Das Voyager Focus UC, ein Stereo Bluetooth-Headset für Anrufe von PC und mobilen Geräten mit fortschrittlichem Noise Cancelling und authentischem Stereo-Sound.

Mobile Manager
Ob auf dem Weg zu einem Verkaufsmeeting, zu einem Reparaturauftrag bei einem Kunden oder zu einer Konferenz oder Messe – mobile Manager sind immer unterwegs. Konnektivität kann auf Reisen und beim Kunden zum Problem werden. Eines ihrer größten Probleme besteht darin, dass diese Mitarbeiter keine Kontrolle über Hintergrundgeräusche haben. Sie haben Schwierigkeiten mit der Kommunikation aufgrund von Hintergrundgeräuschen oder Verbindungsproblemen unterwegs. 

Unsere Lösung für mobile Manager:
Das Voyager 5200 UC, ein Bluetooth-Headset mit fortschrittlichem, adaptivem Noise Cancelling und WindSmart®-Technologie, die störende Geräusche ausblendet und dafür sorgt, dass Sie überall gut zu verstehen sind.

Vernetzte Führungskräfte 
Diese maßgeblichen Entscheidungsträger sind häufig in wichtige Meetings involviert. Sie spielen eine große Rolle bei der Lösung schwerwiegender Probleme und erschließen Geschäftschancen auf hohem Niveau. Eine schlechte Verbindung oder veraltete Informationen haben nicht nur massive Auswirkungen auf ihre Produktivität, sondern auch auf das Image des Unternehmens. Diese Mitarbeiter stehen vor Herausforderungen wie ständige Erreichbarkeit über alle Geräte, mangelnde Sprach- und Klangqualität bei Konferenzgesprächen, zu denen sie sich von außerhalb einwählen, und störende Hintergrundgeräusche. 

Unsere Lösung für vernetzte Führungskräfte:
Das Savi W740, ein drahtloses System, mit dem Mitarbeiter auf PC und Festnetztelefon gleichzeitig zuhören und kommunizieren können, sodass sie im Büro vollständig mobil sind.

Bei Plantronics erhalten Sie mehr als nur ein Headset.
Wir bieten eine umfassende Garantie für all unsere Produkte. Alle Details finden Sie auf www.plantronics.com/warranty. 

Teilen per:

Weiterlesen

Kontakt
close

Persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns persönlich unter der Telefonnummer:

0800 / 10 11 715

Oder füllen Sie das nachstehende Formular aus und einer unsere Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Get help DE

Form