Staples Solutions verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie Facebook-Pixel und Javascript für Marketingzwecke und Traffic-Analysen, um Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Wir sammeln und verarbeiten dazu personenbezogene Daten. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Cookies Richtlinien. Mehr Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Indem Sie auf ´OK´ oder einen anderen Link auf unserer Website klicken, erklären Sie sich hiermit einverstanden.

In nur sechs Schritten umweltfreundliche Lieferanten finden

Teilen per:
  • Staples_article

Der Ruf Ihres Unternehmens als umweltfreundliche Organisation ist Ihnen wichtig. Doch während es recht einfach ist, über Ihren eigenen Betrieb einen Überblick zu behalten, sollten Sie bedenken, dass auch Ihre Lieferanten bestimmte Standards einhalten sollten, damit Sie wirklich nachhaltig handeln können. Hier haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie Sie die richtigen Lieferanten finden, denen der Umweltschutz genauso wichtig ist wie Ihnen selbst:

1.       Einen eigenen Verhaltenskodex entwickeln
Natürlich erwarten Sie, dass Ihre Geschäftspartner sich an alle lokalen Gesetze und Richtlinien halten. Zusätzlich hilft es, Ihre Erwartungen in einem einfachen, prägnanten Lieferanten-Verhaltenskodex klar zu definieren. Sie können auch die in SA8000 beschriebenen Normen oder das Global Social Compliance Program (GSCP) einbeziehen oder Ihre Standards mit denen anderer Unternehmen vergleichen und dementsprechend ausrichten. 

2.       Potenzielle Lieferanten analysieren
Wenn Sie einen neuen Lieferanten in Erwägung ziehen, sollten Sie ihm zuerst einige Fragen stellen: Nutzt er eine umweltfreundliche Lieferkette? Welche Recyclingdienste bietet er an? Verfügt er über einen eigenen Verhaltenskodex für seine Lieferanten? Wie lauten seine Arbeitsbedingungen, Umweltschutzmaßnahmen, Sicherheitsstandards und Kriterien zur Sicherung der Menschenrechte? Wie setzt er die sozialen und umweltbezogenen Rechtsvorschriften in den Ländern um, in denen er produziert?

3.       Schulungen für unternehmerische Verantwortung anbieten
Eine Schulung zum Thema der unternehmerischen Verantwortung hilft Ihren Mitarbeitern dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen, und ihren Lieferanten, ihre Leistung zu optimieren.  Es sind Ihr Engagement und Ihre Maßnahmen, die ihnen zeigen, wie wichtig Ihnen Nachhaltigkeit ist. Nur wenn Sie sich selbst dafür einsetzen, wissen auch Ihre Lieferanten, dass sie bei diesem Thema aufmerksam bleiben müssen. 

4.       Eine gute Arbeitsbeziehung schaffen
Bitten Sie Ihre Lieferanten, Ihnen detaillierte Informationen über ihre sozialen und ökologischen Aktivitäten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Interesse an ihren Beweggründen und Vorgehensweisen zeigen, gelingt es Ihnen leichter, eine enge Beziehung zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise vor Ort eine Fabrik besuchen, können Sie die Verfahrensweisen und Protokolle Ihrer Lieferanten persönlich überprüfen.

5.       Offen kommunizieren und stets ansprechbar sein
Legen Sie die Erwartungen, die Sie an Ihre Lieferanten haben, bereits in der Ausschreibungsphase fest und arbeiten Sie mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass sie Ihrem Unternehmen beim Erreichen von Nachhaltigkeitszielen helfen können. Wenn ein Lieferant Schwierigkeiten hat, Ihre Erwartungen zu erfüllen, erstellen Sie einen klaren Aktionsplan, einen festen Zeitrahmen für Verbesserungen und einen Beurteilungsprozess.

6.       Ihre Ergebnisse veröffentlichen
Wenn Sie in Ihren Jahresbericht einen Überblick über die Leistungen Ihrer Lieferanten einschließen, zeigen Sie Ihre Anerkennung für deren Bemühungen im vergangenen Jahr. Außerdem steigern Sie damit das Vertrauen, das Ihre Kunden und andere Interessengruppen in Sie setzen. Wenn Sie Ihr Engagement für mehr Umweltschutz richtig kommunizieren, schaffen Sie einen Präzedenzfall und können sich der Unterstützung der Führungsetage sicher sein.

Teilen per:

Weiterlesen

Kontakt
close

Persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns persönlich unter der Telefonnummer:

0800 / 10 11 715

Oder füllen Sie das nachstehende Formular aus und einer unsere Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Get help DE

Form